AUSSCHREIBUNG

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. schreibt öffentlich die Stelle eines/r

Referenten/in Finanzen

aus, die möglichst zum 01.08.2018 besetzt werden soll.

Zum Ausbau unseres Teams suchen wir – möglichst in Vollzeit 39,5 Std. – eine engagierte, vertrauensvolle und zuverlässige Persönlichkeit, die unser Referat Finanzen leitet, Budget- und Haushaltskonzepte entwickelt, Controlling-Reports erstellt und den allgemeinen Zahlungsverkehr überwacht.

Die Position beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Leitung und Koordinierung des Bereichs Finanzen einschl. des Buchhaltungsprogramms DATEV nach Vereinskontenrahmen SKR 49.
  • Controlling des geschäftsmäßigen Zahlungsverkehrs
  • Erstellen von Haushaltsplänen und Überwachung von Budgetansätzen
  • Erstellung der betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) für den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt
  • Unterstützung zur Erstellung des Jahresabschlusses mit einer Steuerberatungskanzlei
  • Controlling der Personalunterlagen inkl. Abstimmung der Lohnbuchhaltung
  • Beantragung von Gehaltszuwendungen der öffentlichen Hand und der Deutschen Sportjugend
  • Kontaktperson für Berufsgenossenschaften, Arbeitsagentur etc.
  • Erstellung der Verwendungsnachweise für die Zuwendungsgeber im Bereich Leistungssport inkl. Personal (z.B. Trainer, Servicepersonal, Ausbildungen an der Trainerakademie Köln)

Zur Erfüllung dieser Aufgaben wird eine Persönlichkeit gesucht, die insbesondere

  • Prozesse vorausschauend strukturiert und Arbeitsergebnisse zielführend begleitet.
  • über einen Werdegang verfügt, der für die Wahrnehmung dieser verantwortlichen Leitungsaufgabe hinreichend qualifiziert ist. Wünschenswert ist ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine abgeschlossene kaufmännische/steuerfachliche Ausbildung mit Erfahrung im Rechnungswesen.
  • über Erfahrung im Bereich der DATEV-Buchhaltung oder ähnlicher Softwareprogramme verfügt.
  • Optimierungsprozesse selbstständig vorantreiben kann.
  • möglichst Erfahrung mit den Vorgaben des Bundesreisekostengesetzes hat.
  • evtl. bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium und Bundesverwaltungsamt hat.
  • die Bereitschaft zur teamorientierten Zusammenarbeit mit den anderen Referaten der BDR-Geschäftsstelle mitbringt.
  • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift besitzt.
  • Erfahrung in einer gemeinnützigen und/oder bundesgeförderten Institution hat.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Richtlinien des TVöD.

Wir bieten Ihnen ein herausforderndes Tätigkeitsgebiet sowie die Möglichkeit im Team die wirtschaftliche Basis und somit die Entwicklung unseres Verbandes mitzugestalten.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen möglichst per Mail an: martin.wolf@bdr-online.org

Als Termin für den Eingang Ihrer Bewerbung haben wir den 02.07.2018 vorgesehen.

Ihre schriftlichen Bewerbungen können Sie auch an folgende Postadresse senden:

Bund Deutscher Radfahrer e.V., z. Hd. Generalsekretär Martin Wolf,
Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main.

Stellenanzeige als PDF: Stellenausschreibung Referentin Finanzen 2018

 


Anmerkung der Sportjobs-Redaktion:

Auf diesen Job kannst Du dich übrigens sogar via WhatsApp bewerben! Schick uns dafür einfach Deine XING oder LinkedIn URL an: 017637515951

Alle Fragen kannst Du dort auch einfach und unkompliziert mit uns klären.

Du möchtest gerne unseren WhatsApp Newsletter abonnieren? Hier kannst Du Dich anmelden.