Die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes ist mit ihren Geschäftsfeldern Weiterbildung, Beratung, Mitgliederservice sowie Forum & Wissenschaft eine anerkannte Institution im deutschen Sport. Als zentrale Einrichtung zu Fragen der Sportentwicklung und des Managements unterstützt sie die Führungskräfte in Sportverbänden und -vereinen in ihrer Arbeit.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen:

WISSENSCHAFTLICHEN REFERENTEN (m/w)

Ihre Aufgaben
Als wissenschaftliche Referentin / wissenschaftlicher Referent

  • akquirieren, konzipieren und leiten Sie Qualifizierungen für ehrenamtliche und hauptberufliche Führungskräfte des Sports im Bereich des Vereins- und Verbandsmanagements
  • begleiten und beraten Sie Verbände des deutschen Sports in Organisations-, Strategie und Strukturfragen
  • wirken Sie bei der (inhaltlichen) Konzeption und Moderation von bundesweiten Veranstaltungen mit
  • erfassen und analysieren Sie Entwicklungen im Umfeld des Sports, übernehmen Vorträge zu Ihrem Fachgebiet bei Veranstaltungen
  • wirken Sie in Projekten auf nationaler und europäischer Ebene mit
  • erweitern und betreuen Sie sportbezogene Experten-Netzwerke und unseren Dozentenpool.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium – idealerweise im Bereich Sportwissenschaft / Sportmanagement
  • Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Leitung von Projekten, in der Beratung von Organisationen und Verbänden und sind versiert in wissenschaftlichen Arbeitsmethoden
  • Sie sind verbunden mit dem Sport und haben Kenntnisse über (nationale und internationale) Strukturen und Aufgaben des organisierten Sportes sowie des Vereins- und Verbandsmanagements
  • Sie verfügen über Qualifikationen im Bereich der Organisationsentwicklung und der Erwachsenenbildung
  • Sie haben sehr sichere Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für den Einsatz in EU-Projekten
  • Sie zählen hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten (in Gruppen) zu Ihren Stärken
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, selbständig und flexibel und haben Spaß daran, auch an wechselnden Einsatzorten aktiv zu sein.

Wir bieten Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches und forderndes Aufgabenfeld im organisierten Sport
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Eingebundenheit in ein motiviertes und kompetentes Team
    Eine Vergütung in Anlehnung an die Vergütungsgruppe 13 des TVÖD

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 25.02.2018 per E-Mail an die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes, z. Hd. Frau Daniela Rüthlein (bewerbung@fuehrungs-akademie.de, 0221/221 275 92).

http://www.fuehrungs-akademie.de/

Stellenanzeige als PDF: Stellenausschreibung_Wiss.Referent


Anmerkung der Sportjobs-Redaktion:

Auf diesen Job kannst Du dich übrigens sogar via WhatsApp bewerben! Schick uns dafür einfach Deine XING oder LinkedIn URL an: 017637515951

Alle Fragen kannst Du dort auch einfach und unkompliziert mit uns klären.

Du möchtest gerne unseren WhatsApp Newsletter abonnieren? Hier kannst Du Dich anmelden.