In Kooperation mit der IST-Hochschule für Management bieten wir die Möglichkeit, innerhalb von 5 Semestern ein duales Master-Studium zu absolvieren.

Dualer Master of Arts „Sportbusiness Management“

Firma: Royal Homburger Golf Club 1899 e.V.

Einsatzgebiet: Bad Homburg v.d.H.

Anstellungsart: dualer Master

Arbeitsbeginn: 01.04.2023

Der Royal Homburger Golf Club 1899 e.V. ist der älteste Golfclub Deutschlands. Dies ist für uns Anspruch und Verpflichtung zugleich. Denn Golfspiel und gesellschaftliches Leben in einer aktiven Gemeinschaft gehören im RHGC zusammen. Ein respektvoller Umgang mit der Natur wird im RHGC ebenfalls großgeschrieben. Denn erst sie macht den Golfsport zu dem, was er ist: ein wunderbares Erlebnis für viele Generationen.

Der RHGC ist in seinem hohen Qualitätsanspruch geprägt durch ein familiäres Clubleben mit niveauvollen Veranstaltungen. Der New Course (18 Löcher) liegt citynah vom Bad Homburger Kurpark mit Old Course (6 Löcher) nur wenige Kilometer entfernt und ist bequem über die A 5 / A 661 und B 456 zu erreichen.

Das Studium

Der duale Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ richtet sich an alle, die bereits einen spezifischen Bachelor-Abschluss erworben haben und sich im Bereich des Sportbusiness weiterentwickeln möchten. Über 80% der Lehrinhalte haben einen direkten Sportbezug. Dazu zählen Themen zum internationalen Sportmarkt, Sportvermarktung oder strategisches Markenmanagement für die Sportbranche. Die Studierenden können sich zudem über zwei Wahlmodule individuell spezialisieren.

Die theoretischen Studieninhalte werden über speziell aufbereitete Studienhefte vermittelt und durch multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen ergänzt. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die dem/der Studierenden wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten sowie Kommilitonen ermöglichen.

Studienbeginn: 01.04.2023.

Ihre Aufgaben

  • Mitglieder- und Gästebetreuung in einem sympathischen, dynamischen Team
  • Organisation des täglichen Spielbetriebs, Buchung von Startzeiten, Verkauf von Greenfees etc.
  • Vorbereitung und Durchführung von Turnieren
  • Mitgliederverwaltung
  • Vorbereitende Tätigkeiten der Buchhaltung
  • Unterstützung bei Sponsoringaktivitäten

Bewerberprofil

  • Bachelor oder vergleichbarer Abschluss mit einem betriebswirtschaftlichen oder sportmanagement-orientierten Schwerpunkt
  • Nachweis von 30 ECTS-Punkten aus ökonomischen Kursen (können auch über einen Brückenkurs erworben werden)
  • Betriebswirtschaftliche Denkweise
  • Sie empfinden Vertrauen und Respekt als wichtige Basis für erfolgreiches Arbeiten
  • Es fällt Ihnen leicht, Ihr Engagement und Ihre Einsatzbereitschaft täglich neu unter Beweis zu stellen
  • Flexibilität & Belastbarkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Affinität zum Sport und Begeisterung für das Sportbusiness (Golfkenntnisse nicht zwingend notwendig)
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Hands-on Mentalität
  • Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Arbeitsbereitschaft auch an Wochenend- und Feiertagen

Wir bieten

  • Übernahme der Studiengebühren
  • Zahlung einer Ausbildungsvergütung
  • Fundierte Ausbildung in der Organisation und Leitung einer Golfanlage
  • Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld auf einem 18 Löcher- Golfplatz an den Taunushöhen, sowie einem historischen 6-Loch-Golfplatz im Bad Homburger Kurpark mit rund 1.250 Mitgliedern
  • Kostenlose Golfmitgliedschaft

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Ihr Interesse geweckt ist, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an: zimmermann@royal-hgc.de

Royal Homburger Golf Club 1899 e.V.
An der Karlsbrücke 10, 61350 Bad Homburg v.d.H.
Deutschland
Ansprechpartner: Herr Zimmermann
T: +49 (0) 6172-306808
zimmermann@royal-hgc.de

Website

Weitere Informationen zum dualen Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ finden Sie auf der Internetseite der IST-Hochschule für Management unter: www.ist-hochschule.de