Der Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. sucht für das Sport- und Bildungszentrum Malente zum 01.10.2022 eine

Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w/d)

Wir starten nach den pandemiebedingten Einschränkungen in diesem Jahr wieder voll durch! Außerdem erwarten wir generationsbedingte Personalwechsel. Sie möchten uns bei diesen Herausforderungen der Zukunft tatkräftig unterstützen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir sind das Sport- und Bildungszentrum des Landessportverbandes Schleswig-Holstein e.V. (SBZ) und sind die zentrale Einrichtung für den Breiten- und Leistungssport in Schleswig-Holstein. Unser Haus verfügt über 145 Betten. Für unsere Gäste stehen neben einer Reihe von Tagungsräumen mehrere Sporthallen sowie eine Schwimmhalle zur Verfügung.

Die Schwimmhalle bietet auf rund 33 Metern Länge fünf Trainingsbahnen sowie einen Flachwasserbereich für Wassergymnastik o.ä. Sie wird nicht nur für den Trainings- und Ausbildungsbetrieb genutzt, sondern steht auch der Öffentlichkeit für gesonderte Zeiten und Kursangebote zur Verfügung.

Damit der Schwimmbetrieb in unserem SBZ aufrecht gehalten werden kann, brauchen wir Sie!

Sie lieben das Element Wasser?

Ihnen macht der direkte Kontakt mit Gästen Freude?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Ihre zukünftigen Aufgaben u.a.:

  • Sie beaufsichtigen den Badebetrieb sowie den Saunabereich und betreuen und beraten die Badegäste.
  • Die Überwachung und Wartung der betriebstechnischen Einrichtung und Anlage gehört in Ihren Zuständigkeitsbereich.
  • Sie sind für die Kassenführung (Abrechnung der 10er- und Monatskarten) zuständig.
  • Sie gewährleisten die Koordination und Sicherstellung des Einsatzes der Rettungsschwimmer während der Vertretungszeiten.
  • Die Materialausgabe und Badeaufsicht während der Aqua-Fitnesskurse ist ein weiteres Aufgabengebiet von Ihnen

Rund 20 Kolleginnen und Kollegen des Sport- und Bildungszentrums Malente freuen sich auf Sie!

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe.
  • Sie sind im Besitz des Rettungsschwimmabzeichens in Silber und können einen aktuellen Nachweis der Rettungsfähigkeit liefern.
  • Außerdem können Sie nachweisen, dass Sie an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen haben (nicht älter als 1 Jahr).
  • Sie sind zuverlässig und engagiert?
  • Arbeiten Sie gerne selbständig, sorgfältig und haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein?
  • Service- und Kundenorientierung wird bei Ihnen großgeschrieben?

Warum arbeiten Sie eigentlich noch nicht bei uns?

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz: Eine unbefristete Vollzeitstelle (38,7 Stunden/Woche) in Malente zu besetzen.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung gemäß Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag der Länder (TV-L SH).
  • Eine betriebliche Altersversorgung.
  • 30 Tagen Jahresurlaub und weitere tarifliche Nebenleistungen.
  • Es erwartet Sie ein interessantes, abwechslungs- und verantwortungsreiches Aufgabengebiet.
  • Die kostenfreie Nutzung des ansässigen Fitnessstudios „Deport“ außerhalb Ihrer Arbeitszeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.08.2022 an den

Landessportverband Schleswig-Holstein e.V., Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel
Frau Melanie Paschke, GB „Recht/Personal/Umwelt“, E-Mail: melanie.paschke@lsv-sh.de

Mehr Infos gibt es hier: https://www.lsv-sh.de/stellenangebote/stellenangebote-des-lsv-sh-ev-und-der-sjsh/stellenausschreibung-fachangestellte-fuer-baederbetriebe-mwd/