Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und die 2. Handball-Bundesliga gehören zu den erfolgreichsten und populärsten Profiligen. Beide Bundesligen begeistern jede Saison Millionen Fans in Deutschland, Europa und der Welt. Die HBL GmbH ist u. a. für die Organisation, Vermarktung und Weiterentwicklung beider Bundesligen im In- und Ausland zuständig und sorgt für optimale sportliche, mediale und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den deutschen Profihandball. Zu den Aufgaben der HBL GmbH zählen u. a. die Spielplanung, die Durchführung des Lizenzierungsverfahren zur Sicherung eines fairen und stabilen Wettbewerbes sowie eine bestmögliche Vermarktung der Medienrechte des deutschen Profihandballs. Für diese vielfältigen Aufgaben suchen wir Sie für unser Team im Bereich Unternehmens- und Markenkommunikation am Standort Köln, ab 01. Januar 2022 als:

Manager*in Kommunikation (w/m/d) mit Schwerpunkt Social Media

Sie besitzen Teamplayerqualität, Verantwortungsbewusstsein und wollen Teil eines hochmotivierten Teams sein, dessen Arbeitsumfeld von Offenheit, Respekt und Wertschätzung gekennzeichnet ist? Dann suchen wir Sie für eine Festanstellung mit großem Gestaltungsspielraum!

Ihre Aufgaben:

  • Crossmediale Contenterstellung und Publishing auf allen digitalen HBL-Plattformen
  • Erarbeitung von Ideen zur modernen, zielgruppengerechten Weiterentwicklung der digitalen HBL-Plattformen
  • Erstellung von Text-, Bild-, Grafik-, Audio- und Videobeiträgen
  • Unterstützung bei Entwicklung und Umsetzung von ligaeigenen und Partner-Kampagnen
  • Redaktionelle Umsetzung von Kommunikationskonzepten rund um die HBL-eigenen Events
  • Content-Planung und Produktion bei den HBL-Media Days
  • Weiterentwicklung der digitalen Darstellung der 2. Handball-Bundesliga

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sportwissenschaft, PR, Journalismus oder vergleichbar und/oder erfolgreich absolviertes Volontariat
  • Berufserfahrung in der (digitalen) Kommunikation/ Sportberichterstattung (Agenturumfeld oder Unternehmen)
  • Erfahrung in der Koordination und Erstellung von crossmedialem Content
  • Fundiertes Wissen über alle gängigen Social-Media-Plattformen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit sowie gute und zielgruppengerechte Schreibe
  • Fundierte Photoshop- und MS Office-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich Video-, Audio- und Bildbearbeitung
  • Hohe Sport- und idealerweise Handballaffinität
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Leistungsbereitschaft und freundliches, sicheres Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • Aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des professionellen Handballsports in Deutschland
  • Offene Unternehmenskultur in einem dynamischen-innovativen Umfeld
  • Eine mit viel Gestaltungsspielraum versehene Stelle in einer kreativen Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliche Altersvorsorge, Corporate Benefits und Weiterbildungsangebote

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter dem Stichwort „Manager*in Kommunikation“ an: personal@liquimoly-hbl.de.

Stellenanzeige als PDF: Ausschreibung ManagerIn Kommunikation