Die Volleyball Bundesliga GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

MANAGER*IN TV UND STREAMING (m/w/d)
(Vollzeit oder Teilzeit)

Du willst Verantwortung übernehmen und Ideen in die Volleyball Bundesliga einbringen? Mit uns!

Dich erwartet eine abwechslungsreiche Stelle für TV, Streaming und Medien in der größten Sportliga Deutschlands, der Volleyball Bundesliga (VBL) mit 75 Vereinen der 1. und 2. Bundesliga der Frauen und Männer. Du bist als Teil eines vielfältigen Teams verantwortlich für die Umsetzung unserer Medienrechteverträge. Dazu gehören insbesondere die wöchentlichen TV-Spiele, die Produktion aller Spiele der 1. und 2. Bundesliga für unsere Streaming-Plattformen sowie die aktive Kommunikation mit den Sportredaktionen der Medienpartner.

Das VBL-Center, im Herzen Berlins zentral am Ostbahnhof mit Blick auf die Spree gelegen, fungiert mit aktuell zwölf hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Service- und Dienstleistungszentrum für die Vereine. Im Rahmen unserer Strukturreform besetzen wir in diesem Sommer vier neue Stellen. Wenn du mit uns gemeinsam die Erfolgsgeschichte der VBL weiter gestalten möchtest, dann bewirb dich bei uns!

Deine Aufgabe

  • Du bist verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung der Partnerschaften mit SPORT1 und unseren Streaming-Partnern Sportdeutschland.TV und trops4/twitch, insbesondere in den Bereichen PR und Kommunikation, Crossmediales Marketing, Highlightdistribution, Plattformbetrieb.
  • Du steuerst das Qualitätsmanagement und das Controlling der TV- und Streaming-Produktionen, um Reichweiten zu vergrößern.
  • Du hältst Kontakt zu den Redaktionen der öffentlich-rechtlichen Sender und koordinierst die Signalübergaben.
  • Du berätst unsere Vereine in allen Fragen rund um die TV-Produktionen und das Streaming.
  • Du unterstützt deine Kolleg*innen bei der Betreuung unserer Medienarbeit und Social-Media-Kommunikation.

Dein Profil

  • Du verfügst über erste Berufserfahrung in den Bereichen Medien/Kommunikation oder Sportmanagement.
  • Du hast vorzugsweise gute Branchenkenntnisse und erste Erfahrungen im Bereich TV und Streaming gesammelt.
  • Du hast Erfahrungen im Projektmanagement mit externen Partnern.
  • Du bist sicher im Umgang mit digitalen Medien und hast Lust darauf, auch eigene Bewegtbildformate für die VBL umzusetzen.
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, schnelles Auffassungsvermögen, gewinnendes Wesen, Teamspirit und Flexibilität.
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Abend- und Wochenenddiensten während der Saison.

Unser Angebot

  • Unbefristete Beschäftigung, wahlweise in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 20 Stunden)
  • Mitarbeit in einer innovativen, wachsenden und wertschätzenden Sportliga
  • Offene Unternehmenskultur, die dich darin unterstützt, eigene Ziele zu erreichen
  • Strukturierter Onboarding-Prozess und ein Team, auf dass Du dich verlassen kannst
  • Ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet, das du mit deinen kreativen Ideen mitgestalten kannst
  • Vereinbarung von Familie, Freizeit und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge

Deine Bewerbung

  • Weitere Informationen, auch zu unseren anderen Stellenangeboten, erhältst du unter www.volleyball-bundesliga.de/jobs
  • Telefonische Auskünfte erteilt Daniel Sattler, 030-2005070-14.
  • Deine Bewerbungsunterlagen sende bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, der gewünschten Stundenzahl und deiner Gehaltsvorstellung bis zum 06. Juli 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@volleyball-bundesliga.de

Volleyball Bundesliga GmbH
Stralauer Platz 34 10243 Berlin
T +49 30 200 50 70 0
F +49 30 200 50 70 25
info@volleyball-bundesliga.de