Der DMSB – Deutscher Motor Sport Bund e.V. ist der für den Motorsport in Deutschland zuständige Dachverband und übt die Sporthoheit für den Automobil- und Motorradsport aus. Der DMSB ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie in den internationalen Motorsportverbänden FIA, FIM und FIM Europe.

Das Team der Geschäftsstelle besteht aus ca. 40 Mitarbeitern, die sich mit viel Einsatz und persönlichem Engagement für den Erfolg des deutschen Motorsports einsetzen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent für Sportentwicklung (m/w/d)
(befristet für 2 Jahre)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Ansprechpartner für das Themenfeld „Sportentwicklung“ in den Schwerpunkten technologischer Fortschritt (z.B. Alternative Antriebe, Digitalisierung des Sports) und Sicherheit
  • Maßnahmenentwicklungen zur weiteren Etablierung von neuen Disziplinen (z.B. SimRacing, E-Bike, E-Scooter) und der Leistungssportförderung (z.B. Nationalmannschaften, Motorsport Games)
  • Qualitätsentwicklung durch Impulse aus der Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen (z.B. Masterarbeiten, Forschungsprojekte)
  • Zusammenarbeit mit und Umsetzung der Beschlüsse von DMSB-Gremien
  • Mitarbeit bei DMSB-Publikationen und sonstigen Medienangeboten
  • Erledigung der gesamten Korrespondenz und Abwicklung aller anfallenden Verwaltungsgeschäfte im Aufgabenbereich (national und international)

Unser Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Sportmanagement oder -wissenschaften, oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung im Motorsport wünschenswert
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • hohe Kommunikationsbereitschaft, hohe Team- und Koordinationsfähigkeiten
  • zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Reisebereitschaft, Führerschein Kl. B erforderlich

Wenn Sie es gewohnt sind, eigenständig und konzeptionell zu arbeiten und sich im Interesse unseres Motorsportverbandes engagieren wollen, dann möchten wir Sie gerne kennen lernen. Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte spätestens bis zum 15. August 2019 an:

DMSB – Deutscher Motor Sport Bund e.V., z. H. Frau Silke Geißler, Hahnstraße 70, 60528 Frankfurt am Main oder per E-Mail an bewerbungen@dmsb.de

Stellenanzeige als PDF: Anzeige Referent Sportentwicklung