Der Stadtsportbund Leipzig e. V. (SSBL) ist die Dachorganisation für rund 400 Leipziger Sportvereine und Fachverbände mit insgesamt über 100.000 Mitgliedern. Der SSBL versteht sich als Interessenvertreter des organisierten Sports und ist Dienstleister für seine Mitgliedsvereine sowie Ansprechpartner für alle, die Sport im Verein ausüben oder sich ehrenamtlich im Sport betätigen wollen.

Zur Koordinierung der vielfältigen Aufgaben sucht der SSBL im Rahmen einer regulären Altersnachbesetzung

zum 1. Juli 2024 einen Geschäftsführer (m/w/d)

in Vollzeit unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Strategische, administrative und organisatorische Führung der Geschäftsstelle mit Personal- und Budgetverantwortung
  • Steuerung der Beratung und Unterstützung für die Mitgliedsvereine
  • Haushaltsführung, Koordinierung und Steuerung von Sportfördermaßnahmen
  • Akquise von weiteren Fördermitteln, sowie Koordination des Fördermittelmanagements und Fundraising
  • Referententätigkeit im Rahmen von Weiterbildungsangeboten im SSBL
  • Vertretung der Belange des organisierten Sportes gegenüber der Stadt Leipzig sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft
  • Steuerung und Organisation der Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten und Veranstaltungen
  • Gremienarbeit – Vorbereitung strategischer Entscheidungsvorlagen für das Präsidium und Verantwortung für die Umsetzung der Beschlüsse

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sportmanagement, Sportwissenschaft oder vergleichbare fachlicher Qualifikationen
  • Führungserfahrung sowie kaufmännische und allgemeine rechtliche Kenntnisse
  • Kenntnisse der Strukturen des organisierten Sports sowie Erfahrungen im Umgang mit öffentlichen Verwaltungen und Gremien

Das wünschen wir uns:

  • hohe Affinität zum Sport in Vereinen und Verbänden
  • Fähigkeit, eigenständig Konzepte zu entwickeln und umzusetzen
  • selbständiges, engagiertes und zielorientiertes Arbeiten sowie organisatorisches Talent
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Verhandlungskompetenz und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • gute Kenntnisse der Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Tätigkeit in den Abendstunden und an den Wochenenden
  • enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Gremien des SSBL

Das bieten wir:

  • eine interessante Aufgabe mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten in der Sportstadt Leipzig
  • motiviertes und sportbegeistertes Team
  • Vergütung in Anlehnung an die E 12 des TV-L
  • eigenverantwortliches Arbeiten und Entwickeln von Projekten
  • Möglichkeit zur eigenen Weiterqualifizierung und -entwicklung
  • flexible Arbeitszeit und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung bei der Stellenbesetzung bevorzugt.

Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ist im Zuge der Einstellung erforderlich.

Bewerbungsschluss ist der 21. Januar 2024. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an witt@ssb-leipzig.de.

Erste Fragen beantwortet Ihnen Uwe Witt gern unter 0160/98910009.

Stadtsportbund Leipzig e.V.
Goyastraße 2 d
04105 Leipzig

Stellenanzeige als PDF: Stellenausschreibung GF SSBL